( KOSTENLOS EBOOK ) ☢ Andrea Kutsch - Aus dem Blickwinkel des Pferdes: Neue Wege der Pferdeausbildung ♬ MOBI eBook or Kindle ePUB free

Wir waren eigentlich begeistert von der Idee, dass man ein Pferd aus einem neuen Blickwinkel aus trainiern und ausbilden kann Von Frau Andrea Kutsch haben wir bislang nur positive R ckmeldungen erhalten Wir haben unseren Hund mit Clicker gewaltfrei und mit positiver Verst rkung nach Pawlow erzogen es hat funktioniert.Bei diesem Buch bin ich mir allerdings nicht ganz sicher ob Frau Kutsch einfach nur auf einen modernen Zug aufspringen m chte und das Geh rt Gesagte von anderen in ihren eigenen Worten verpackt oder ob sie selbst daran glauben mag was sie da schreibt Es gibt durchaus Passagen im Buch da m chte ich an der Glaubw rdigkeit der Autorin zweifeln und m chte fast sagen es wurde zu fachspezifisch geschrieben um es f r die normale Pferdeausbildung umlegen zu k nnen.Andere Passagen im Buch wirken wie losgel st und frei geschrieben ohne Zwang, ohne Druckder typische Kutsch eben Mein Fazit F r Kutsch Fans sicher ein Must Readf r Leute die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen und tiefergreifende Ressourcen suchen, da ist sie sicher die falsche Autorin Das Buch wirkt stellenweise seicht bis einfallslos, an anderen stellen berkorrekt und fachlich 100fach argumentiert, dann wieder im Freistil geschrieben. Super interessant Endlich ein Buch das einem neue Wege und M glichkeiten zeigt und einem zu verstehen gibt warum es Zeit wird umzudenken in der Ausbildung und Arbeit mit Pferden, damit es f r beide Seiten weniger Missverst ndnisse, rger und Unf lle gibt und man erfolgreich seine Ziele mit den Pferden erreichen kann Dabei ist es auch noch ganz egal, in welche Richtung man sein Pferd ausbilden m chte, es darf die Chance bekommen die jeweilige Aufgabe ob als Sportpartner, Freizeitpferd oder als Kinderpony zu verstehen F r mich sehr berzeugend, daher 5 Sterne. Habe von dem Buch wesentlich mehr erwartet Es gab Nichts, was ich aus meiner langj hrigen Erfahrung im Training mit Pferden nicht schon wusste und praktiziere Sehr langatmig geschrieben, teilweise die einfachen Dinge derart kompliziert mit Fachausdr cken formuliert, da ich es 3x lesen musste, bis ich verstand, was gemeint war Als,, Trainingsbuch m E nicht zu gebrauchen Zum Ende hin ein klarer Verweis f r eine Ausbildung an Ihrer Akademie Ist dies wohl der Zweck des Buches Das Buch ist der Hammer Sehr sch n beschrieben Leicht zu verstehen Tolle Etogramme mir war vorher gar nicht bewusst, was mir mein Pferd alles mitteilen kann nur durch seine Gesten Mimik.Ich selber habe Frau Kutsch schon mit einem Problempferd arbeiten sehen es war faszinierend wie sie mit diesem Pferd gearbeitet hat u wie schnell das Problem behoben war u wie einfach das war da sie aus der pferdezentrischer Sicht arbeitet.Dieses erkl rt sie auch in ihrem neuen Buch.Wirklich lesenswert. ( FREE EBOOK ) ☨ Andrea Kutsch - Aus dem Blickwinkel des Pferdes: Neue Wege der Pferdeausbildung ♊ Andrea Kutsch hat mit der von ihr entwickelten EBEC Methode Evidence Based Equine Communication die Pferdewelt auf den Kopf gestellt Mit EBEC wird es erstmals m glich, mit einer Methode die Perspektive des Pferdes einzunehmen In diesem Buch erkl rt Deutschlands bekannteste Pferdeexpertin, was sich hinter dem wissenschaftlich basierten, pferdezentrischen Training verbirgt Sie beschreibt die neuesten Erkenntnisse ber Pferdeverhalten und erl utert die Anwendung ihrer Methode in der Praxis Ein bahnbrechendes Buch zur stressfreien Kommunikation mit Pferden Ich kann das Buch jedem, der mit Pferden arbeitet, w rmstens empfehlen Selbst wenn man kein offensichtliches Problem mit seinem Pferd hat, ffnet es in vielen Bereichen die Augen und man merkt, wie sich das Verhalten des Pferdes ndert obwohl man nur Kleinigkeiten im Umgang oder beim Reiten ver ndert Ich bin begeistert wie schnell und effizient sich Probleme l sen lassen, wenn man die richtige Methode anwendet EBEC F r mich ist das Buch eine gro e Bereicherung im Umgang mit meinem Pferd im Alltag. Wer sein Pferd wirklich verstehen will und nicht mehr mit Gerte und Peitsche und Sporen nach Versuch und Irrtum Ziele erzwingen m chte, sondern mit dem Pferd arbeiten und lernen m chte und zwar aus Pferde Perspektive der sollte das Buch bis zum Schluss lesen Ja ich gebe zu, es erfordert bung und Disziplin aber es lohnt sich Und das Ergebnis ist fundiert und gefestigt Ich arbeite meine zwei Pferde 25 und 5 nach EBEC Ich bin sehr berzeugt und immer wieder begeistert, wie direkt der Response der beiden ist Dieses Buch fasst wunderbar zusammen, was ich zum Teil schon in den Lehrg ngen gelernt habe Man mu sich hier und da nat rlich etwas konzentrieren und ja die praktische Anwendung in den Lehrg ngen macht Einiges dann doch verst nlicher.