[ KOSTENLOS EBOOK ] ⚔ Hier wächst nichts: Notizen aus unseren Gärten ⚕ MOBI eBook or Kindle ePUB free

[ FREE EBOOK ] ♃ Hier wächst nichts: Notizen aus unseren Gärten ⚖ Die beiden versierten Gartengestalter J rg Pfenningschmidt und Jonas Reif berichten mit viel Beobachtungsgabe, einem guten Schuss Selbstironie und Sarkasmus aus ihren und fremden G rten Hier k nnen Sie lesen, was andere Gartenb cher gerne verschweigen Kinder geh ren nicht in den Garten, M nner k nnen keine Str ucher schneiden und Rosen sind komplett berfl ssig Eine humorvolle Abrechnung mit dem vermeintlichen Versprechen des Pflegeleichten , der kowohlf hlwelt , Easy Gardening Ratgebern und Architekten


6 thoughts on “Hier wächst nichts: Notizen aus unseren Gärten

  1. Werner Portugall Werner Portugall says:

    Wer in Pilchertr umen schwelgt, Sissinghurst lispelt, wenn eine weisse Rose mitten in einem Meer aus bl hendem Giersch ins Auge sticht, f r die oder den ist dieses Buch nix Eher Gartenpunk denn Gartenbank gibt es sich grafisch und stilistisch anders als das bliche Gartenratgeberbuch oder das typische Coffee Table Book bei dem mich ohnehin wundert, dass man es nach seufzendem Durchbl ttern nicht zum rosig duftenden Potpourr h ckseln kann W re sthetisch konsequent und kologisch sinnvoll Aber ich komme vom Thema aboder auch nicht Denn so ungef hr geht es in Hier w chst nichts ja auch zu Die Kapitel lesen sich wie angeheiterte Kolumnen, die sich aus diversen Bl ttern hier zusammengefunden haben und erinnern daran, dass die beiden Autoren in den vergangenen Jahren bei kraut r ben und gartenpraxis eben auch allerhand g rtnerische Glossen ver ffentlicht haben Trotzdem an kurzen grauen Wintertagen gehen die Notizen aus unseren G rten runter wie Johanniskraut l Sie hellen einfach die Stimmu...


  2. sawuka sawuka says:

    Mir pers nlich gef llt das Buch nicht wirklich gut Mit Interesse angefangen zu lesen, kurz darauf mit muss es lesen, hab es ja gekauft vielleicht kommt da noch was , dann Seiten berbl ttert und zu guter Letzt aufgeh rt.Mir war es einfach zu viel schwarz wei , zu wenig Tipps, zu viel von allem ohne wirklich etwas zu sagen.


  3. B.K. B.K. says:

    Echt ein gewitztes Buch, manche Kapitel setzen etwas botanisches Grundwissen voraus Aber es sei trotzdem jedem mit gr nem Daumen empfohlen.


  4. MeMe2 MeMe2 says:

    Lesenswerte und unterhaltsame Sicht auf G rten Leicht schr g Macht Spa.


  5. stg2bio.co Kunde stg2bio.co Kunde says:

    ganz im Gegensatz zu einer anderen Rezension habe ich dieses Buch von J rg Pfennigschmidt und Jonas Reif mit gro em Vergn gen genossen Schon die im gleichen Stil verfassten Kolumnen von J rg Pfennigschmidt in der Gartenpraxis waren f r mich mit ein Grund, diese Zeitschrift lange Zeit im Abonnement zu halten.Nat rlich sollte man dieses Buch nicht mit der Erwartung, eine Art Gartenratgeber gekauft zu haben, lesen Es ist etwas g nzlich anderes, ein kritischer, ironischer, sprachlich auf den Punkt gebrachter Blick auf die diversen Macken seiner Kunden, die sich zwar eines Profis bedienen, sich aber dennoch f r Fachleute der Gestaltung ihres eigenen Gartens halten Und deshalb f hlen sie sich auch berufen, dem wirklichen Fachmann den trostlosen Zustand des eigenen Gartens mit dem Brustton der berzeugung zu erkl ren Hier w chst nichts Dass es meistens nur an der eigenen Unwissenheit der unendlichen M glichkeiten der passenden Pflanze f r jede Garten , Boden und Lichtsituation liegen kann,...


  6. Anke Kilian-Bohrdt Anke Kilian-Bohrdt says:

    Dieses Buch hat mir jemand zu Weihnachten geschenkt, um mir eine Freude zu machen Leider ist dies misslungen Ich verstehe diese Art von Humor nicht und das Geld w re besser in eine Jahreskarte f r den Stadtpark angelegt gewesen.Es ist eines der schlechtesten B cher, die ich je hatte Sicher wurde der Schenker vom Titel fehlgeleitet Mit G rtnern hat das Buch wenig zu tun.